Home // Ausflugsziele // Ausflugsziel: Wildpark Bruderhaus in Winterthur

Ausflugsziel: Wildpark Bruderhaus in Winterthur

image_pdfimage_print

Wenn das Wetter schon einmal so schön ist wie am letzten Wochenende, dann muss man natürlich auch wieder raus. Aber wohin soll man mit klein Nina denn bloss gehen? Die umliegenden Zoo’s sind abgegrast und das Planeta Magic kennt Nina ja auch schon.

Doch dank der 1001 Ideen des Kids Buches haben wir schnell etwas passendes gefunden. Im Wildpark Bruderhaus in Winterthur gibt es neben den obligaten Tieren auch einen Windel Wander Weg. Kinderwagen gängig soll er sein.

Nun gut, wir haben es ausprobiert und müssen sagen. SUPER !!!

Bepackt mit einigen Würsten die wir unterwegs schnell gekauft haben , sind wir dort angekommen und haben uns sogleich auf die Suche nach einer Feuerstelle gemacht. Während die Grilladen friedlich vor sich hinbruzzelten hat Nina natürlich die Gelegenheit genutzt und sich vom Papa x-mal die Rutschbahn hoch tragen lassen um sogleich wieder runter zu sausen.

Nach dem Essen machten wir uns auf, den restlichen Windel Wander Weg zu bestreiten. Für Nina war das natürlich genau so toll wie bei der Feuerstelle, denn es gab immer wieder was zu sehen. Steine, Gräser, Tannenzapfen etc. Und natürlich wollte Sie all das auch in den Mund nehmen 🙂

Das tolle an dem Weg sind die vielen Möglichkeiten um zu spielen. Da gibt es z.B. ein Mini Labyrinth in dem die kleinsten den Ausgang suchen müssen, Schaukeln die wunderbar im Schatten der Bäume gebaut sind und, und, und..

Wir werden in diesem Jahr sicherlich wieder einmal dort hin gehen!

Uebrigens, einen Geheimtipp habe ich auch noch. Das Restaurant Bruderhaus hat die besten Glacés weit und breit! So fein gemundet hat es uns schon lange nicht mehr!

Posted in Ausflugsziele, Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.