Home // Tipps // Wo ist der Preis heiss?

Wo ist der Preis heiss?

image_pdfimage_print

Es gibt ja zwei Arten von Käufern. Diejenigen die zwar wissen dass Sie z.B. einen Monitor für den Computer wollen, sich aber bisher keine Gedanken darüber gemacht haben welches Modell, welche Auflösung, wieviel Zoll oder welche Attribute der Monitor sonst haben soll. Solche Leute lassen sich am besten in einem Fachgeschäft beraten oder nehmen den Computerversierten Nachbarsjungen mit.

Dann gibt es die Gruppe von Käufern, welche bereits im Vorfeld das Internet nach Modellen, Testberichten, Positiv-/Negativlisten etc. durchforsten und mit der Zeit ganz genau wissen, dass Sie z.B. den Samsung SyncMaster 2243EW und nicht etwa den 2243BW wollen. Diese wenden sich dann entweder direkt an die Geschäfte in unmittelbarer Umgebung oder grasen ihre Stamm-Web-Shops ab. Meistens werden diese dort dann auch fündig.

Mühsam ist es dann nur, wenn man zwei Tage danach von einem Bekannten erfährt, dass genau der selbe Monitor beim Händler XYZ ganze 80 CHF günstiger zu haben gewesen wäre.

Um diesem Problem vorzubeugen gibt es seit ettlichen Jahren Webseiten, welche die Preise der einzelnen Shops vergleichen. Eine Seite die ich immer wieder einmal besuche ist http://www.toppreise.ch. Sucht man dort z.B. nach oben genanntem Monitor, dann findet man Shoppreise die sich zwischen 296 CHF und 605 !! CHF bewegen. Angesichts der Tatsache, dass man beim billigsten Händler gleich zwei Samsung Monitore zum Preis eines Samsung Monitors beim teuersten Händlers bekommt, lohnt sich der Blick in die Vergleichsseite allemal!

Ausserdem ist die Seite ganz praktisch um vielleicht den einen oder anderen neuen Webshop kennenzulernen oder um mit dem eigenen Händler mal über die Rabattstufe zu diskutieren 😉

Posted in Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.