Home // Fundstücke // Du willst den Amerikaner spielen…

Du willst den Amerikaner spielen…

image_pdfimage_print

Yolanda bleib Cool! Oder wenn man es auf englisch sagt, „Yolanda be cool“. Hinter diesem Bandnamen verbirgt sich ein Trio australischer Musiker, welche 2010 einen Sommerhit gelandet haben. Es handelt sich um das Lied „We No Speak Americano“.

Als ich das Lied nun letzthin wieder einmal hörte, viel mir zum ersten mal auf, dass sich die Sprache seltsam vertraut und doch irgendwie unbekannt anhört. Erst da realisierte ich ganz bewusst, dass es sich bei dem Lied nicht um ein italienisches sondern um ein neapolitanisches Lied handelt.

Da ich nun nicht davon ausgehe, dass drei Typen im Outback tatsächlich diesen Dialekt sprechen, habe ich angefangen ein wenig über das Lied zu recherchieren. Dabei kam heraus, dass es sich beim Originallied tatsächlich um ein neapolitanisches aus dem Jahre 1956 handelt.

Renato Carosone singt mitte der fünfziger Jahre über einen fiktiven Neapolitaner, welcher so tut als wäre er ein Amerikaner. Dieser tanzt Rock’n Roll, spielt Baseball oder trinkt Whiskey Soda. Doch geboren ist er nun einmal in Italien…

Nachdem ich ein wenig im Internet gestöbert habe, ist mir noch eine weitere interessante Version von „Dany Brillant“ unter die Finger gekommen, welche ich „la Familia“ nicht vorenthalten möchte 😉

Posted in Fundstücke, Kunst, Musik, Retro, Unterhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.