Home // 2007 // August
image_pdfimage_print

Hurrican Editor

Poke 53280 hat Version 1.0.0.4 von Hurrican veröffentlicht, welches wieder einige Spielefehler behebt. Mann muss das Team wirklich loben, denn zwei Monate nach Release sind bereits diverse Probleme beseitigt worden. Da dürfen sich die „grossen“ ruhig mal eine Scheibe davon abschneiden und es den Jungs gleichtun!!!

Die neuste Version kann wie üblich von matse.ch (runterscrollen zu den Uptades) oder von Poke53280 heruntergeladen werden.

Weiterhin haben die Jungs einen Editor veröffentlicht. Somit hat nun jedermann die Gelegenheit eigene Levels, neue Gegner oder neue Musik zu erstellen und einzubinden. Allerdings ist Momentan noch ein grosser Spieltrieb Voraussetzung, denn Anleitung gibt es so gut wie keine.

Wer sich trotzdem einmal als Künstler versuchen möchte, der kann sich eine rudimentäre Anleitung sowie einige benötigte Dateien inkl. Editor auf der Webseite von Poke 53280 herunterladen bzw. lesen.

Und es hat boom gemacht…

Da sitzt man nichtsahnend mit einem Kunden am Telefon, als man mich zu stören versucht. Irgendwas von Auto verschieben etc. schnappe ich auf. Keine Zeit, der Kunde geht schliesslich vor.

Als das Telefonat fertig ist, gehe ich hinunter und muss mit schrecken feststellen, dass mein gerade mal 10 Monate altes Auto mit einem Lastwagenheck Bekanntschaft gemacht hat.

Hier das Ergebnis Nissan Note gegen Lastwagen:

Familienausflug im Knies Kinderzoo

Wir sind letztes Wochenende nach Rapperswil in den Knies Kinderzoo gegangen. Das Wetter war super, die Tiere wurden gestreichelt und gefüttert und Nina hat es unheimlich Spass gemacht.

In der Bildergalerie kann man sich einige Impressionen davon ansehen.

Brutzel und weg war der Blog…

Montag Abend, 6. August 2007, gegen 23:30 Uhr.

Friedlich büffelnd – unser einer hat einen eigenen Blog, jetzt soll noch ein eigener Mailserver her – sitze ich vor dem Rechner als es plötzlich zwei mal brutzelt. Nichts heftiges, sondern eher so wie diese elektrischen Fliegenfallen bei denen die armen Viecher geröstet werden.

Doch nach einem kurzen Moment riecht es metallisch. Autsch, das ist ist bestimmt kein gutes Zeichen. Einige prüfende Blicke später bin ich gescheiter.

Read more [+]

Niemand zu klein ein Künstler zu sein

Zach ist 3 Jahre alt. Zach liebt es seine Finger in Farbtöpfe zu pampen und dann auf dem Papier herumzutapsen. Vollkommen unglaublich ist jedoch das Ergebnis seiner Kleckereien. Dieser Junge wird mal Berühmt!

Rückrufaktion Fisher-Price und Panadol Zäpfchen

Fisher-price ruft ab Heute den Artikel 90057 (Sesamstraße Kleine Musikinstrument) zurück weil die Farben einen zu hohen Bleigehalt aufweisen. Dieser kann zu Gesundheitsbeeinträchtigungen bei Kindern führen.

Sesamstrasse kleine Musikinstrumente

Genaueres zur Rückrufaktion und wie man vorgehen soll findet man unter folgender Webadresse:

http://www.mattel.de/service.php?action=topfaq&qid=1186040950&f=

Und das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline ruft seit gestern Panadol-Zäpfchen zurück, weil auf der Schachtel falsche Angaben zur Dosierung zu finden sind. Der Begleitzettel enthält jedoch die richtige Dosierungsmenge!

Panadol Zäpfchen

Infos dazu beim Tagesanzeiger:

http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/wirtschaft/777304.html

MP3 Player: gratis, kostenlos und umsonst…

… gibt es nicht von mir. Aber die Stadt Zürich – genauer das Tiefbauamt – verteilt die Geräte.

Wer jetzt aber hofft damit endlich seinen Walk-/Discman gegen einen MP3 Player umtauschen zu können, den muss ich enttäuschen. Die Stadt verteilt zwar MP3 Player, allerdings nur Leihweise. Dafür kriegt man die Geräte aber kostenlos.

Und wozu das ganze? Wie ich im Artikel Tantra für Anfänger geschrieben habe, hat die Stadt begehbare Hörspiele veröffentlicht. Wer nun die Schauplätze und Wege des Hörspiels selber einmal ablaufen möchte, kann dies nun mit einem ausgeliehenen MP3 Player tun, ohne selber einen besitzen zu müssen. Auf den Geräten ist jeweils eines der Hörspiele darauf gespeichert.

Tantra für Anfänger kann im Tourist Service in der Haupthalle des Hauptbahnhofs ausgeliehen werden. Die anderen drei Hörspiele können inkl. Player direkt beim Tiefbauamt geholt werden.

Stadt Zürich
Tiefbauamt
Werdmühleplatz 3, Postfach
8023 Zürich

Tel. 044 412 42 37
Fax 044 412 23 89
www.stadt-zuerich.ch/tiefbauamt

Ich finde diese Aktion eine super Idee!