image_pdfimage_print

Datenreichtum dank Swisscom

800’000 Datensätze (Namen, Adressen, Telefonnummern und Geburtsdaten) sind der Swisscom abhanden gekommen. Naja, nicht wirklich abhanden gekommen, denn Swisscom hat ja auch Geld dafür erhalten, dass jemand auf diese Daten zugreifen darf. Dumm nur, dass einer dieser jemands nicht aufgepasst hat und seine Zugangsdaten abhanden gekommen sind. Dadurch haben unbekannte Dritte Zugriff auf die DB … Weiterlesen von "Datenreichtum dank Swisscom"

Ganzen Artikel lesen

Blog Attacke: Nachtrag

Die Logfiles sind ausgewertet und das Ergebnis steht fest. Es war keine DDOS Attacke welche den Blog lahmgelegt hat, sondern eine Kommentarspam Attacke. Innerhalb von 8 Minuten wurde die Webseite von 179 verschiedenen Adressen beglückt. Der Grossteil der „Besucher“ sind Systeme mit offenen Proxies drauf die ausserdem richtig potent sind (verglichen mit Proxies die man … Weiterlesen von "Blog Attacke: Nachtrag"

Ganzen Artikel lesen

Egger hackt Webseiten der Kapo Zürich und Bern

Update (5. Januar 2008 – 22:50 Uhr): Die Sicherheitslücke bei der Kapo Zürich wurde mittlerweile geschlossen. Die Kapo Bern braucht wohl noch einen Moment. Wahrscheinlich feiern deren Informatiker, wie meine Wiener, Arbeitskollegen morgen die heligen drei Könige und haben darum eine Brücke gemacht 😉 Auf das neue Jahr hin sind die Eggers unter die Hacker … Weiterlesen von "Egger hackt Webseiten der Kapo Zürich und Bern"

Ganzen Artikel lesen